Social Media

Facebook, Twitter, WhatsApp und Instagram gehörten bis 2016 nur zu meinem Privatleben. Doch mit dem Volontariat baute ich für die „HALLO Münster“ auch eine Webpräsenz auf, um mehr Leser an uns zu binden: Ich richtete eine Facebookseite, einen Twitter-Account und eine Profil bei Instagram ein. Da sich mein Wissen über diese Netzwerke allerdings auf meine eigenen Erfahrungen beschränkte, machte ich zeitgleich zum Volontariat noch eine Ausbildung zur Social Media Managerin bei der IHK in Bochum. Ich erstellte einen Buisnessplan, den ich für das zweite Jahr meiner Ausbildung auch erfolgreich umsetzte. Als ich im Anschluss in die Online-Redaktion von MSL24.de wechselte, war ich nicht nur für den Launch und die Inhalte, sondern auch für die Präsenz auf den sozialen Netzwerken zuständig.